ARBEITSSCHUTZ

Sie betreiben Arbeitsplätze und Anlagen für HV-Produkte oder Prüfbereiche bzw. Prüfplätze nach DIN VDE 0104 / EN 50191 – insbesondere HV-Prüfbereiche, Bereiche für Arbeiten unter Spannung (AuS) sowie Hochspannungs-Prüfplätze?

Wir überprüfen und beurteilen Ihre Arbeitsplätze, Prüfstände, Prüfplätze, Anlagen und Betriebsstätten hinsichtlich aller erforderlichen elektrischen Sicherheitsaspekte und -anforderungen d.h. entsprechend nationaler und internationaler Richtlinien, Vorschriften und Normen u.a. wie:

  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV / ArbmittV)
  • Berufsgenossenschaftliche Vorschriften, Regeln und Informationsschriften
  • Technische Regeln (TRBS, ASR)
  • Errichten und Betreiben elektrischer Prüfanlagen nach DIN VDE 0104 / EN 50191
  • VDE-/ÖVE-Normen und -Richtlinien
  • DIN-/ISO-/IEC-/EC-Normen

Hierzu analysieren wir die Anforderungen an Ihre Bereiche und Ihr eingesetztes Personal und führen die entsprechenden Gefährdungsbeurteilungen durch. Wir leiten daraus für Sie vor allem umsetzbare Sicherheitskonzepte für einen effektiven und präventiven Schutz Ihrer Mitarbeiter vor elektrischen Gefahren ab – selbstverständlich vorschriften- und normengerecht.

Durch unsere aktive Unterstützung beim Aufbau Ihrer Vorhaben werden Sie entlastet und können sich so auf Ihre eigentlichen Kernaufgaben konzentrieren.

Wir helfen Ihnen Ihre Bereiche und Ihre Aufgaben sicherheitsgerecht zu gestalten!