DATENSCHUTZ

Cookies

Datenschutzrichtlinie
Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird.
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Server-Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars 
Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Verwendung von Google reCAPTCHA 
Wir verwenden auf unserer Website den Dienst reCAPTCHA der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Abfrage dient dem Zweck der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, das „Privacy Shield“, vorhanden. Google nimmt am „Privacy Shield“ teil und hat sich den Vorgaben unterworfen. Mit Betätigen der Abfrage willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Nähere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/

Dauer der Speicherung
Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen (vgl. §257 HGB, § 147 AO) gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Datenschutzbeauftragter
Zankenlohstr. 4
86441 Zusmarshausen
webmaster[at]brawema.com

letzte Aktualisierung: 17.12.2019

Privacy statement
Unless otherwise stated below, the provision of your personal information is not required by law or contract, nor is it necessary to enter a contract. You are not obliged to provide the data. Failure to do so will have no consequences. This only applies insofar as no other information is given in the subsequent processing procedures. “Personal data” means any information relating to an identified or identifiable natural person.

Server Logfiles
You can visit our websites without providing any personal information. Each time you access our website, usage data is transmitted through your Internet browser and stored in log data (server log files). These stored data include, for example, the name of the page accessed, the date and time of access, the amount of data transferred and the requesting provider. These data serve exclusively to guarantee the trouble-free operation of our website and to improve our services. It is not possible to assign this data to a specific person.

Collection and processing when using the contact form
When using the contact form, we collect your personal data (name, e-mail address, message text) only to the extent provided by you. Data processing serves the purpose of establishing contact. By sending your message, you consent to the processing of the transmitted data. The processing takes place based on Art. 6 (1) lit. a GDPR with your consent. You may revoke your consent at any time by notifying us without affecting the legality of the processing carried out based on your consent until revocation. We will only use your e-mail address to process your enquiry. Your data will then be deleted if you have not consented to further processing and use.

Use of Google reCAPTCHA
On our website we use the service reCAPTCHA of Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”). The purpose of the query is to distinguish whether the input is made by a human being or by automated, mechanical processing. The query includes sending the IP address and any other data required by Google for the reCAPTCHA service to Google. For this purpose, your input will be transmitted to Google and used there. However, your IP address will be shortened by Google in advance within member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be transmitted to a Google server in the USA and shortened there. On behalf of the operator of this website, Google will use this information to evaluate your use of this service. The IP address transmitted by your browser as part of reCaptcha is not merged with other data from Google. Your data may also be transmitted to the USA. For data transfers to the USA, the European Commission has issued an adequacy decision, the “Privacy Shield”. Google participates in the “Privacy Shield” and has submitted to the requirements. By activating the query, you consent to the processing of your data. The processing takes place based on Art. 6 (1) lit. a GDPR with your consent. You can revoke your consent at any time without affecting the legality of the processing carried out based on the consent up to the time of revocation. Further information on Google reCAPTCHA and the corresponding data protection declaration can be found at: https://www.google.com/privacy/ads/

Duration of storage
After complete processing of the contract, the data will first be stored for the duration of the warranty period, then under consideration of statutory, in particular tax and commercial retention periods (cf. §257 HGB, §147 AO) and then deleted after expiry of the period if you have not agreed to further processing and use.

Rights of the person concerned
If the legal requirements are met, you are entitled to the following rights pursuant to Art. 15 to 20 GDPR: right to information, to correction, to deletion, to restriction of processing, to data transferability. Furthermore, Art. 21 (1) GDPR entitles you to object to processing based on Art. 6 (1) f GDPR and to processing for the purpose of direct advertising.

Please contact us if you wish. You will find the contact details in our imprint.

Right of appeal to the supervisory authority
Pursuant to Art. 77 GDPR, you have the right to complain to the supervisory authority if you are of the opinion that the processing of your personal data is not lawful.

Data Protection Officer
Zankenlohstr. 4
86441 Zusmarshausen
webmaster[at]brawema.com

last update: 17.12.2019